Ein Dach für das Freibad Geiselweid

In Winterthur teilen sich über 100'000 Einwohnerinnen und Einwohner ein Hallenbad. Eine Volksinitiative wollte darum ein aufblasbares Dach über dem Freibad Geiselweid - so könnten die Platzprobleme gelöst werden. Der Gemeinderat lehnte die Initiative ab, will die Idee des Dachs aber weiterverfolgen.

Das Parlament in Winterthur tagt.
Bildlegende: Der Winterthurer Gemeinderat will ein Dach für das Freibad Geiselweid. SRF

Die weiteren Themen:

  • Der Zürcher Kantonsrat setzt die Hundekurse im Kanton Zürich auf die Abschussliste.
  • In Andelfingen sorgt eine verwirrte Person auf dem Primarschulgelände für Aufregung.

Moderation: Pascal Kaiser, Redaktion: Pascal Kaiser