Ein Drittel günstige Wohnungen in der Stadt Zürich

Die Stadt Zürich soll sich aktiv für mehr preisgünstige Wohnungen einsetzen. Zudem soll bis 2050 der Anteil an gemeinnützigen Wohnungen auf 33 Prozent erhöht werden. Dies verlangt der Gemeinderat.

Weitere Themen:

  • Sparbeiträge für Pensionskasse der Stadt Zürich werden erhöht
  • Bessere Zusammenarbeit zwischen Stadt und Quartieren
  • Grosseinsatz der Stadt Polizei in Witikon

Moderation: Sabine Meyer