Ein leichtes Plus in der Kantonsrechnung

Die Rechnung des Kantons Zürich weist ein Plus von 18 Millionen Franken aus. Der Regierungsrat spricht von einer «Punktlandung in den schwarzen Zahlen». Das Ergebnis wäre gar noch besser, wäre es nicht zu einem technischen Fauxpas gekommen.

 Bildlegende: Finanzdirektor Ernst Stocker kann eine Rechnung mit leichtem Plus vorstellen.
Bildlegende: Bildlegende: Finanzdirektor Ernst Stocker kann eine Rechnung mit leichtem Plus vorstellen. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Pistenverlängerung vors Volk: Das verlangt die kantonsrätliche Kommission
  • Auf 1. April streicht der Kanton Zürich die Hilfe in der Kleinkinderbetreuung
  • Der ehemalige Direktor des Technorama, Remo Besio, ist gestorben

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Peter Fritsche