Ein Seeuferweg in Raten auf unbestimmte Zeit

Der Zürcher Kantonsrat hat die beiden Volksinitiativen für einen durchgehenden Seeuferweg rund um den Zürichsee abgelehnt. Allerdings hat er sich für den Gegenvorschlag ausgesprochen. Dieser sieht vor, dass jährlich 6 Mio. Franken in den Bau von Uferwegen investiert wird.

Weitere Themen:

  • Keine Privatflugzeuge in Dübendorf - Dringlichkeitserklärung
  • Sachbeschädigung an Polizeiwache Oerlikon
  • NRW ZH 11: Die Wahlziele der FDP
  • Zürich öffnet die Fraumünster-Krypta am Tag des Denkmals 11.9.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier