Ein Trio begeistert an der Zürcher Bundesfeier

Für einmal gab es nicht Vor- und Hauptredner an der 1. August-Feier auf dem Zürcher Bürkliplatz. Sondern Abt Martin Werlen sprach gemeinsam mit einer Gymnasiastin und einem Banklehrling. Die Drei überraschten mit einer kurzweiligen, humorvollen Rede zum Thema «mitenand».

Abt Werlen teilte seine Redezeit mit zwei Jugendlichen
Bildlegende: Abt Werlen teilte seine Redezeit mit zwei Jugendlichen Keystone

Weitere Themen:

  • Sechsjähriger ertrinkt in der Limmat.
  • FCZ trifft auf Slovan Liberec.
  • Die grösste Schweizerfahne hängt an der Rigi.

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Margrith Meier