Eine Freundschaft, die Mut braucht.

Rabbiner Noam Hertig und Imam Muris Begovic haben den 1. Schweizer Dialogpreis der Jüdinnen und Juden erhalten. Gemeinsam bringen sie Juden und Moslems an einen Tisch. Ihre Gespräche tragen Früchte, sind sie überzeugt. Und dass ihre Botschaft auch Menschen hören, die das Gespräch nicht suchen.

Rabbiner Noam Hertig und Imam Muris Begovic
Bildlegende: Rabbiner Noam Hertig und Imam Muris Begovic pflegen auch privat eine Freundschaft SRF

Weitere Themen:

  • Oberweningen, Schöfflisdorf und Schleinikon atmen auf: Ihr Trinkwasser ist wieder sauber.
  • ETH Ratspräsident Fritz Schiesser wehrt sich gegen Mobbing-Vorwürfe.
  • 300 neue Genossenschaftswohnungen in Zürich-Seebach

Moderation: Fanny Kerstein