Eishockeyaner vertreiben Asylbewerber

150 Asylbewerberinnen und Asylbewerber müssen umziehen: Vom Jucharel in Altstetten nach Oerlikon. Der Grund ist das neue Eishockeystadion des ZSC.

Bundesasylzentrum zieht teilweise um
Bildlegende: Die Halle neun in Oerlikon von aussen Keystone

Die weiteren Themen:

  • Im ehemaligen Bildunszentrum Boldern in Männedorf sollen traumatisierte Flüchtlinge behandelt werden.
  • Bitte ausreissen: Neophyten sind Pflanzen, die niemand will. Zwischenbilanz eines Pilotprojekts im Reppischtal.
  • Politik ist nicht ihre grosse Leidenschaft. Trotzdem hatte Mirjam Büttikofer eine Idee, die jetzt in den Ständerat kommt.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Freudiger