Entlassung eines Whistleblowers am Unispital wird untersucht

Am Unispital Zürich ist gemäss Tages-Anzeiger ein Whistleblower entlassen worden. Er hatte schon im Dezember auf mutmassliche Fehler des Direktors der Herzklinik aufmerksam gemacht. Die zuständige Kommission des Kantonsrats will den Fall nun untersuchen.

Vorkommnisse um Chef der Herzklinik werden untersucht.
Bildlegende: Vorkommnisse um Chef der Herzklinik werden untersucht. Keystone

Weitere Themen:

  • 16-jähriger Jugendlicher bei Velounfall in Horgen schwer verletzt
  • Genau vor 40 Jahren begannen die Zürcher Jugendunruhen

Moderation: Hans-Peter Künzi