Erb-Prozess: Rolf Erb zieht Urteil weiter

Das Winterthurer Bezirksgericht verurteilte den Unternehmer Rolf Erb unter anderem wegen gewerbsmässigen Betrugs zu acht Jahren Gefängnis. Erb zeigte sich tief betroffen und erklärte, er akzeptiere das Urteil nicht.

Weitere Themen:

  • Bei der Hausdurchsuchung bei Christoph Blocher wurde «potenziell beweisrelevantes» Material gefunden
  • Der ZSC gewinnt auch das 3. Playoff-Halbfinalspiel gegen den EV Zug
  • Das Comeback von Joahnn Vogel bei GC ist bereits Vergangenheit

Moderation: Christoph Brunner