Ermahnungen statt Bussenzettel in Zürich

Der erste Tag des Zürcher Bussenstreiks: Die Stadtpolizisten protestieren gegen ihre Arbeitsbedingungen. Sie fordern mehr Personal, bessere Löhne und weniger Bürokratie.

Weitere Themen:

  • Telefonische Dolmetscherdienste bei medizinischen Notfällen
  • Wohneigentum im Kanton Zürich wird immer teurer
  • Neue Taxiverordnung in Winterthur
  • Peter Eidenbenz dirigiert zum letzten Mal den Zürcher Bach-Chor

Moderation: Oliver Fueter