Erzieher vergeht sich an mehr Mädchen als vermutet

Nicht nur vier, sondern sieben Kleinkinder soll der heute 31jährige Mann misshandelt haben. Die Zürcher Staatsanwaltschaft wirft dem Kleinkindererzieher mehrfache Vergewaltigung und mehrfache Schändung vor.

Die Verhaftung des Erziehers bedeutete für die Krippe in Volketswil das Aus.
Bildlegende: Die Verhaftung des Erziehers bedeutete für die Krippe in Volketswil das Aus. Keystone

Weitere Themen:

  • Gewinnrückgang bei Rieter
  • Kostbare Funde im Fraumünsterquartier
  • Ironman Zürich rüstet sich für die Hitze
  • Das Kloster Fahr feiert das Ende des Bäuerinnenschule
  • Schweizer Rekord: Der Hausberg von Locarno zählt am meisten Sonnenstunden