«Es hat nichts gebracht, ausser dass ich hier sitze»

Heute nennt sie ihre Pläne naiv: Die Aufseherin des Gefängnis Limmattal, die vor einem Jahr mit einem Gefangenen flüchtete. Eine Flucht würde sie nicht mehr in Betracht ziehen, sagte sie am Dienstag vor dem Dietiker Bezirksgericht. Der Strafantrag lautet auf 27 Monate teilbedingten Freiheitsentzug.

Angela Magdici, ehemalige Gefängnisaufseherin, steht vor Bezirksgericht
Bildlegende: Angela Magdici bereut ihre Tat Keystone

Weitere Themen:

  • Schaffhauser AL mit neuem Co-Präsidium.
  • Fällander Kirchenstreit geht weiter.
  • Stadlersee zum Eislaufen freigegeben.
  • «House of Winterthur» kann loslegen.

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Hans-Peter Künzi