Fairflug-Initiative: Stimmrechts-Beschwerde abgewiesen

Die Abstimmungszeitung zur Fairflug-Initiative sei «irreführend, tendenziös und falsch» hatten die Initianten moniert und eine Korrektur oder die Absetzung der Abstimmung verlangt. Stimmt nicht, widerspricht die Zürcher Regierung und lehnt die Beschwerde ab.

Weitere Themen:

  • Neueinteilung der Spitalregionen: Zürcher Regierung weist Beschwerden ab
  • Erweiterungsbau für das Kunsthaus: Das Projekt ist überarbeitet
  • Züritüüsches Wörterbuech: Mir schwätzed mit em Heinz Gallme, wos gschribe hät.

 

 

Beiträge

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Barbara Seiler