«Fall Dürnten» abgeschlossen

Die Gemeindeversammlung von Dürnten hat entschieden, dem Hilfsarbeiter Ernst Suter 250 000 Franke Steuern zurückzubezahlen. Suter hatte zu viel Steuern bezahlen müssen, weil er die Steuererklärung nicht ausfüllen konnte.

Hilfsarbeiter Ernst Suter
Bildlegende: Erhält 250 000 Franken zurück: Hilfsarbeiter Ernst Suter Keystone

Weitere Themen:

  • Flughafenchef Widrig hält fristgerechte Umsetzung des Staatsvertrags nicht für möglich
  • Neue Bestattungsverordnung im Kanton Zürich

Moderation: Hans-Peter Künzi