Fall einer misshandelten Brasilianerin gibt Rätsel auf

Eine junge Brasilianerin soll am Bahnhof Stettbach Opfer eines schweren rassistischen Übergriffs geworden sein. Ihr Körper ist mit Schnittwunden übersät. Die Umstände sind laut Polizei aber völlig unklar.

Weitere Themen:

  • Rauchverbot in Zürcher Restaurants gilt ab 1. Oktober
  • Weniger Gewaltdelikte im Kanton Zürich
  • Familie Comagic darf vorderhand bleiben

 

Beiträge

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Roger Steinemann