Fall Hildebrand vor Gericht: Plädoyer der Staatsanwältin

Vor dem Bezirksgericht Zürich hat am Mittwoch der Prozess in der Affäre Hildebrand begonnen. Der angeklagte SVP-Politiker Hermann Lei fordert einen Freispruch. Auch der mitangeklagte IT-Mitarbeiter hält sich offenbar für unschuldig.

Hermann Lei erscheint vor dem Zürcher Bezirksgericht. Sein Anwalt Valentin Landmann fordert einen Freispruch.
Bildlegende: Hermann Lei erscheint vor dem Zürcher Bezirksgericht. Sein Anwalt Valentin Landmann fordert einen Freispruch. Keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher Opernhaus: 11 Premieren in der neuen Saison.
  • Das strengere Hundegesetz im Kanton Zürich wirkt.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Margrith Meier