FCS ist mit dem Publikumsaufmarsch noch nicht zufrieden

Bis anhin war das neue Schaffhauser Fussballstadion im Herblingertal nur genau einmal bis zum letzten Platz gefüllt. Beim Eröffnungsmatch gegen Winterthur. In den letzten vier Heimspielen kamen jeweils nur gerade noch 1800 Fussballfans. Das sind zu wenige, finden auch die Betreiber.

Sportlich läuft es dem FCS im neuen Stadion gut. Nur, wo bleiben die Fans?
Bildlegende: Sportlich läuft es dem FCS im neuen Stadion gut. Nur, wo bleiben die Fans? zvg

Weitere Themen:

  • Skyguide mit neuer Drohnen-Strategie.
  • Zürcher Stadrat muss die schnellen Häuserkäufe erklären.
  • Berufung im Fluglotsenprozess.

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Barbara Seiler