Fenster-Motörli stossen auf Skepsis

Der Flughafen will mit automatischen Fenster-Motoren die Anwohner im Süden vor dem Anfluglärm am Morgen schützen. Das neue Fluglärm-Schutzkonzept des Flughafens Zürich stösst bei den Betroffenen auf grosse Skepsis.

Weitere Themen:

  • Die Metropolitankonferenz Zürich will eine grössere Tranche des künftigen Bahnausbaus für Zürich
  • Das ehemalige Hotel Atlantis soll wieder ein Hotel werden
  • Die ZSC Lions qualifizieren sich für die Playoff

Moderation: Barbara J. Seiler