Festnahmen bei Huawei in Dübendorf

Nach einer Razzia bei der chinesischen Telekomfirma Huawei in Dübendorf hat die Polizei neun Leute verhaftet. Sie sollen nicht über die nötigen Arbeitsbewilligungen verfügen.

Fahnder prüfen Mitarbeiter von Huawei in Dübendorf.
Bildlegende: Fahnder prüfen Mitarbeiter von Huawei in Dübendorf. Keystone

Weitere Themen:

  • Fifa plant Museum beim Bahnhof Enge
  • Weniger kriminelle Jugendliche im Kanton Zürich
  • Winterthur braucht mehr Schulhäuser

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Peter Fritsche