Filippo Leutenegger will Zürichs nächster Stadtpräsident werden

Filippo Leutenegger, Nationalrat und ehemaliger TV-Moderator, soll neben einem Zürcher Stadtratssitz auch das Stadtpräsidium erobern. Die Delegierten der Stadtzürcher FDP nominierten ihn einstimmig als Kandidaten. Ins Rennen schickt die FDP auch ihren bisherigen Stadtrat Andres Türler.

Filippo Leutenegger (links) will es mit 61 noch einmal wissen.
Bildlegende: Filippo Leutenegger (links) will es mit 61 noch einmal wissen. Keystone

Weitere Themen:

  • Widerstand gegen die geplante Steuerfusserhöhung in Schaffhausen
  • Traditionsfirma Spleiss AG in Schaffhausen schliesst ihre Tore auf Ende Jahr.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Peter Fritsche