Finanzvorsteher sieht keinen Spielraum für Lohnerhöhungen

Die vom Verband des Personals öffentlicher Dienste (VPOD) geforderten 2.5 Prozent mehr Lohn kann sich die Stadt Zürich laut Martin Vollenwyder nicht leisten.

Weitere Themen:

  • Die Zürcher Zentralbibliothek (ZB) schreibt beim Online-Lexikon Wikipedia mit
  • Die Feriensportkurse des Zürcher Sportamtes - heute und vor 25 Jahren
  • Regionaljournal-Sommerserie: Schaffhausen - eine Stadt und ihr Glöcklein

Beiträge

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Klaus Ammann