Flaute im Zürcher Gemeinderat

Dem Stadtparlament geht die Arbeit aus. Weil sich die Geschäfte in den Kommissionen stauen, hat das Parlament zurzeit fast nichts zu tun. Das hat Folgen für den Ratsbetrieb am Jahresende.

Blick durch das Geländer der Münsterbrücke und die Limmat auf das Rathaus
Bildlegende: Wo ist die Arbeit? Im Zürcher Gemeinderat droht Däumchendrehen. Keystone

Weitere Themen:

  • Streit um Stefanini-Stiftung: ein weitere Schritt für einen neuen Stiftungsrat ist gemacht.
  • Druck auf die SKOS: Der Kanton Zürich könnte aus der Konferenz für Sozialhilfe austreten.
  • Baudenkmal: Die 100-jährige Tramhalle im Busdepot Deutweg in Winterthur bleibt wohl erhalten.

Moderation: Barbara Seiler