"Flüchtlings-Bademeister" im Hallenbad Altstetten

Weil immer mehr Asylbewerber im Hallenbad Altstetten in Zürich in Badeunfälle verwickelt waren, haben die Verantwortlichen nun eine unkonventionelle Lösung getroffen.

  • Mitarbeiter einer Baufirma verurteilt, weil er junge Kollegin mit anonymen Briefen anschwärzte
  • Angestellte mit tiefem Einkommen stimmten im Kanton Zürich für Lohndumping-Initiative
  • ZSC und Kloten verloren Auftaktsspiele in Playoffs