«Frühförderung lohnt sich - auch finanziell»

Vier Jahre lang betreute Andrea Lanfranchi, Forschungsleiter an der Zürcher Hochschule für Heilpädagogik, ein Projekt zur Frühförderung von Kindern aus benachteiligten Familien. Trotz Erfolgen wird das Projekt aus Geldgründen nun nicht weitergeführt. Lanfranchi kann den Entscheid nicht verstehen.

Drei Kinder spielen mit Lego
Bildlegende: Bei der Frühförderung lernen Eltern etwa, wie sie mit ihren Kindern spielen.

Weitere Themen:

  • Strengere Regeln für Jugendpartys in der Stadt Zürich.
  • Das lange Warten auf den Autobahndeckel in Schlieren.
  • Wichtiger Tag für den Innovationspark Dübendorf.