Gedankanlass in Zürich zum Ende des Zweiten Weltkrieges

Die Stadt Zürich soll eine Friedenslinde pflanzen, um dem Kriegsende vor 70 Jahren zu gedenken. Der Vorschlag der SP löste im Zürcher Gmeinderat eine gehässige Debatte aus. Eine Mehrheit kam nur per Stichentscheid zustande.

Lindenbäume
Bildlegende: Linden sind traditionell Symbole für Frieden. Keystone

Weitere Themen:

  • Finanzielle Unterstützung für Filmmusikwettbewerb des Zürcher Filmfestivals.
  • Zürcher Gemeinderat unterstützt Verzichtserklärung für Villa Muralt.
  • Eishockey, Schweizer Cup: ZSC verliert Halbfinal gegen Bern auswärts mit 1:2.

Moderation: Margrith Meier