Gefahr für Waldbrände ist gestiegen

Die aktuelle Hitze bringt Trockenheit. Darum haben die Kantone Zürich und Schaffhausen die Gefahrenstufe für Waldbrände von gering auf mässig angehoben, also auf Stufe 2 von 5. Und die Behörden mahnen die Bevölkerung zur Vorsicht beim Feuermachen.

Weitere Themen:

  • Wegen einem hitzebedingten Gleisschaden war die S-Bahn-Strecke zwischen Pfäffikon und Wetzikon am Mittwochabend unterbrochen.
  • Sommerserie: Sommerlager, wie etwa ein Blauring/Jungwacht-Lager in Seelisberg (UR), erfreuen sich grosser Beliebtheit.

Moderation: Mirjam Fuchs