Gegenvorschlag zur Prima-Initiative

Der Zürcher Kantonsrat verlangt einen Gegenvorschlag zur Prima-Initiative. Diese will, dass die Grundstufe flächendeckend eingeführt werden soll. Der Gegenvorschlag hingegen lässt den Gemeinden die Wahlfreiheit zwischen Kindergarten und Grundstufe.

Weitere Themen:

  • Grünes Licht für Videoüberwachung in Stadt Schaffhausen
  • Schaffhauser Kantonsrat lehnt 2 Vorstösse zu Ausländer-Stimmrecht ab
  • Kein eigenes Integrationsgesetz für Kanton Schaffhausen
  • Tötungsdelikt bei Letzigrund in Zürich
  • SP und GP hoffen auf Budgetdebatte nach Rückweisung

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Margrith Meier