Georg Fischer schafft die Wende

Nach einem Verlust von 238 Millionen Franken 2009, hat der Schaffhauser Industriekonzern Georg Fischer im vergangenen Jahr die Wende geschafft. GF weist für 2010 einen Gewinn von 108 Millionen Franken aus. Der Umsatz stieg um 19 % auf knapp 3,5 Milliarden Franken.

Weitere Themen:

  • Stadtzürcher Horte platzen aus allen Nähten
  • Regierungsratskandidat Ernst Stocker, SVP
  • Zürcher Friedensrichter in 50 % der Fälle erfolgreich

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Michael Hiller