Gesamte Parteileitung der Zürcher SVP tritt zurück

Nach der grossen Wahlniederlage der SVP zieht die Parteileitung Konsequenzen. Der Parteipräsident, die beiden Vizepräsidenten sowie die zwei Parteisekretäre stellen ihre Ämter zur Verfügung. Ganz freiweillig kam dieser Entscheid offenbar nicht.

Konrad Langhart
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • Stadt Schaffhausen: Grossauftrag für fast 50 Elektrobusse geht an ein spanisches Unternehmen.
  • Zürcher Spitalverband wehrt sich gegen Spitalplanungs- und Finanzierungsgesetz.
  • Sieben Unternehmen wurden mit dem «LGBTI-Label» ausgezeichnet. Diese leben eine besonders vielfältige Unternehmenskultur.
  • Worte des Monats März

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Katrin Hug