Grossbrand in Schlieren: Der Schaden geht in die Millionen

Nach neuesten Erkenntnissen geht die Kantonspolizei Zürich von einem Schaden von über zwei Millionen Franken aus. Die Brandursache ist nach wie vor unklar. Von drei verhafteten Männern wurde einer bereits entlassen, zwei weitere werden von der Staatsanwaltschaft vernommen.

War es Brandstiftung in Schlieren? Die Brandursache ist nach wie vor unklar.
Bildlegende: War es Brandstiftung in Schlieren? Die Brandursache ist nach wie vor unklar. Keystone

Weitere Themen:

  • «Hotel Suff»: Auch gegen die neuen Tarife könnte rekurriert werden
  • Spitäler als Infektionsherde für Kinder
  • Im Schaffhauser Wald nehmen die Nutzungskonflikte zu
  • «Der Prozess»: Saisoneröffnung mit Kafka im Schauspielhaus Zürich