Grosse Skepsis gegenüber Nulltoleranz

Die Schweizerische Fussball-Liga glaubt nicht, dass die Nulltoleranz bei Feuerwerkskörpern die beste Lösung ist. Sie hat Bedenken, dass die Fans die Fussballspiele manipulieren könnten, wenn wegen einer brennenden Fackel das Spiel abgebrochen würde.

Weitere Themen:

  • 1 Todesopfer nach Wohnungsbrand in Zürich-Schwamendingen
  • 1 Verletzter nach Schlägerei auf Zürcher Bahnhofplatz
  • Grosse Beute bei Einbruch in Kiosk in Schwerzenbach

Moderation: Margrith Meier