Grosseinsatz der Polizei in Hirslanden-Klinik

Ein bewaffneter Mann ist am Montagabend ins Zürcher Spital eingedrungen, hat das Personal bedroht und nach dem Schmerzmittel Morphin verlangt. Als ihm dieses verweigert wurde, flüchtete er. Die Fahndung der Polizei blieb bislang erfolglos.

Weitere Themen:

  • Die Zürcher Grünliberalen wollen ihre Mitglieder in Zukunft genauer überprüfen
  • Winterthur feiert und tauft den E-Racer: Ein Elektrofahrzeug, das einen wichtigen internationalen Preis für Ökomobile gewonnen hat

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Vera Deragisch