Grosser Auftritt: Antonov 225 landet erstmals in Zürich

Der alte Sowjet-Frachter ist bis heute das grösste Flugzeug der Welt. Viele Schaulustige waren bei der Landung in Zürich vor Ort.

Im Bauch des Frachtfliegers wurden schon Panzer, Turbinen und Muldenkipper transportiert – aber auch Hilfsgüter fanden mehrfach Platz.
Bildlegende: Im Bauch des Frachtfliegers wurden schon Panzer, Turbinen und Muldenkipper transportiert – aber auch Hilfsgüter fanden mehrfach Platz. Keystone

Weitere Themen:

  • Auch AL sagt Ja zu linkem Bündnis für Zürcher Stadtratswahlen
  • Swiss Life wirft Manor aus Liegenschaft an Bahnhofstrasse raus
  • Stadtpolizei Zürich hat kein Geld für "Night Police"
  • Atommüll: Bundesrätin Doris Leuthard spricht der Bevölkerung im Weinland ins Gewissen

Moderation: Hans-Peter