Grosser Umzug im Stadtspital Triemli

Über 400 Patientinnen und Patienten müssen diese Woche umziehen. Vom alten Bettenhaus des Spitals Triemli ins neue. Eine logistische Herausforderung, denn mit den Patienten werden auch medizinische Geräte, die gesamte Einrichtung und die Küche verschoben.

Ein Mann steht in einem Spitalzimmer.
Bildlegende: Einladendere Zimmer für die Patienten, einfachere Abläufe fürs Personal. Das sind die Vorteile des neuen Bettenhauses. Keystone

Weitere Themen:

  • Saisonstart auf Zürichsee und Rhein: Was die Gesellschaften besser machen wollen als letzte Saison.

Moderation: Nicole Freudiger