Grosskirchgemeinde Zürich bringt neue Möglichkeiten

Vor einem Jahr haben sich 32 Zürcher Kirchgemeinden zur grössten reformierten Gemeinde Europas zusammengeschlossen. Nach einem Jahr zieht der Übergangspräsident eine positive Bilanz. Die Grösse bringe auch ganz neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit, sagt Andreas Hurter.

Kirchtürme ragen aus der Stadt Zürich heraus
Bildlegende: Die Grosskirchgemeinde der Stadt Zürich bietet neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Keystone-SDA

Weitere Themen:

  • Was die Gemeinden mit dem ZKB-Jubiläumsbatzen machen.
  • Auf die Stadt Schaffhausen kommen höhere Steuern zu.
  • Zweite Heimniederlage der ZSC Lions in Folge.
  • Schweizer Handballnationalmannschaft gewinnt Yellow Cup in Winterthur.

Moderation: Nicole Marti