Grosskundgebung der Zürcher Kantonsangestellten

Über 500 Angestellte des Kantons Zürich haben am Montagabend vor dem Rathaus gegen Rentenkürzungen demonstriert. Das Personal müsse zu viel an die Sanierung der maroden Pensionskasse BVK beisteueren, sagten sie und überreichten eine Petition.

Weitere Themen:

  • Der gescheiterte SVP-Bundesratskandidat Bruno Zuppiger will bis zum Schluss Nationalrat bleiben
  • Das Winterthurer Stadtparlament weist die Kreditvorlage für ein städtisches Rechenzentrum zurück
  • Gemeindeversammlung von Küsnacht stimmt einem zentralen Polizeiposten von Gemeinde- und Kantonspolizei zu

Moderation: Dorotea Simeon