Grün gewinnt: Grüne und Grünliberale punkten bei den Wahlen

In Zürich und Schaffhausen gewinnen die ökologischen Parteien dazu, auf Kosten der grossen Parteien SVP und SP. In beiden Kantonen sind die bisherigen Ständeräte wiedergewählt - nur der Zrürcher FDP-Ständerat Ruedi Noser muss in den zweiten Wahlgang.

Bildlegende: Keystone

Die Themen:

  • Grüner, weiblicher, jünger: Die neue Zürcher Nationalratsdelegation.
  • Grosse Konkurrenz: Welche Kandidierenden antreten könnten im zweiten Wahlgang für den Zürcher Ständeratssitz.
  • Feiern oder Wunden lecken: Besuch in den Wahllokalen der Grünen und der SP in Zürich.
  • Alle Bisherigen wiedergewählt: Die Resultate aus Schaffhausen.
  • Kommentar von Redaktionsleiterin Katrin Hug.

Moderation: Mirjam Fuchs