Gute Geheimnisse – schlechte Geheimnisse

Im Kanton Zürich sollen schon kleine Kinder lernen, dass nicht alles, was sie sehen oder hören, an die Öffentlichkeit gehört. Damit soll die Basis gelegt werden für einen sorgfältigen Umgang mit den eigenen Daten.

Ein Kind sitzt hinter einem Vorhang und tippt in sein Handy
Bildlegende: Der sorgfältige Umgang mit den eingenen Daten muss früh gelernt werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Grössere Fraktionen? FDP und SVP scheitern mit ihrem Vorschlag im Zürcher Kantonsrat.
  • Kein Grund zur Entwarnung: Die Zahl der Fälle von Kindsmisshandlung ist im Kanton Zürich nur minim zurückgegangen.
  • Noch grösser: Zur «Greater Zurich Aera» gehört neu auch der Kanton Tessin.
  • Abgestürzte Drohne: Das Fluggerät wurde im Zürichsee geortet und geborgen.
  • Zwei grosse Namen: Wie Alfred Escher und Gottfried Keller im Kanton Zürich gefeiert werden.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Katrin Hug