Häuserkauf leicht gemacht

Dass der Zürcher Stadtrat in Eigenregie «Gammelhäuser» gekauft hatte, sorgte für Kritik und Gerichtsurteile. Nun will das Stadtparlament seiner Regierung unter die Arme greifen. Es fordert mehr Kompetenzen für den Stadtrat, wenn die Häuserkäufe einem kommunalen Zweck dienten.

Menschen mit Mützen tragen Abfallsäcke und andere Taschen
Bildlegende: Die Bewohner der sogenannten «Gammelhäuser» in Zürich mussten wegen unhaltbarer Zustände ausziehen. Keystone

Weitere Themen:

  • Finanzspritze von 1,7 Millionen Franken fürs Zürcher Stadtspital Waid.
  • Aus dem Kino ABC in der Stadt Zürich wird ein Hotel.
  • Grüne Schaffhausen stellen sich gegen Mutterpartei: Nein zur Hornkuh-Initiative.

Moderation: Nicole Marti