Hallenstadion Zürich rentiert trotz weniger Veranstaltungen

Die Hallenstadion Zürich AG blickt zufrieden auf das Geschäftsjahr 2012 zurück. Sie verbucht einen Gewinn von 1,1 Millionen Franken und möchte erstmals seit 17 Jahren wieder eine Dividende ausschütten.

Die Kasse stimmt, aber das Umfeld hat sich verändert.
Bildlegende: Die Kasse stimmt, aber das Umfeld hat sich verändert. zvg

Weitere Themen:

  • In Winterthur ist die Sammelaktion fürs Stadtfest nur zaghaft angelaufen
  • Rückschlag für neue Pläne für das Tagungszentrum Boldern
  • Bahnhofstrasse bleibt am Wochenende für Trams gesperrt

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Christoph Brunner