Handelsgericht muss zurück auf Feld eins

Ein Urteil des Zürcher Handelsgerichtes wird vom Bundesgericht aufgehoben. Einer der Richter in diesem Falle hatte eine der Streitparteien in einem anderen Fall als Anwalt vertreten.

Weitere Themen:

  • Regierungsrat hält SVP-Gegenvorschlag zum Einbürgerungsgesetz zum Teil für ungültig
  • Alternativ-Vorschlag des Regierungsrates zu einem Zürich-See-Uferweg für alle
  • «Superblock» in Winterthur ist ein Schritt weiter: Baugesuch eingereicht.

Moderation: Muriel Jeisy, Redaktion: Nicole Marti