Hausbesitzer sollen bei Besetzungen keine Entschädigung erhalten

Aus Sicht der FDP kommen Hausbesetzungen einer Enteignung gleich. Die Stadt Zürich sei deshalb verpflichtet, Hausbesitzer für Schäden der Besetzer zu entschädigen. Der Vorstoss blieb jedoch chancenlos.

Bildlegende: Keystone

Die weiteren Themen der Sendung:

  • Kein Sammelerfolg: Die SVP Winterthur zieht ihre Sozialhilfeinitiative mangels Unterschriften zurück.
  • Aktion geht weiter: Die Stadt Zürich möchte die Tarife für das Abwasser und den Abfall weiter verbilligen.

Moderation: David Vogel