Heime und Altersorganisationen erfreut über neue Altersstrategie

Die Stadt Zürich will bis in 15 Jahren möglichst auf Altersheime verzichten, stattdessen sollen die alten Einwohnerinnen und Einwohner zuhause mehr Betreuung erhalten. Ein guter Plan, findet der Heimverband selbst.

Bildlegende: Keystone-SDA

Weitere Themen:

  • Erste Verurteilungen von Chefs des Zürcher Abfallwesens.
  • ZVV rechnet mit 100 Millionen Franken Corona-Defizit.

Moderation: Nicole Marti