Hells Angels sollen zahlen

Die Bundesanwaltschaft musste den Hauptvorwurf gegen die Zürcher Hells Angels fallen lassen - der Verdacht der organisierten Kriminalität konnte nicht erhärtet werden. Dennoch will die Bundesanwaltschaft den Hells Angels nun einen Teil der riesigen Untersuchungskosten aufbürden.

Weitere Themen:

  • Hilfe für Männer in Not: Männerscheidungshaus in Erlenbach immer ausgebucht
  • Kunstdiebe in Thalwil: Bilder im Wert von mindestens 500'000 Franken gestohlen
  • Haaggeri: ein uralter Silvesterbrauch in Samstagern

Moderation: Vera Deragisch