Historische Substanz bewahren oder einen Neubau wagen?

Nach dem Grossbrand in Zürich denken Stadt, Heimatschutz und Architekten über die Zukunft nach. Sollen und können die denkmalgeschützten Fassaden stehen bleiben? Oder wäre ein moderner Ersatzbau ehrlicher?

ausgebrannte Hausfassade
Bildlegende: Fassade der Bahnhofplatz-Häuser nach dem Brand Keystone

weitere Themen:

  • Kantonsrat Zürich ist gegen freiwilligen direkten Steuerabzug
  • Stadt Schaffhausen hebt Steuerrabatt nach drei Jahren auf
  • Schaffhauser Uhrenhersteller IWC weiht neues Gebäude ein

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Marti