Hobbyflieger auf Kollisionskurs mit Flughafen Zürich

Immer häufiger dringen Kleinflugzeuge, Heissluftballone oder Segelflieger unerlaubt in den Luftraum des Flughafens Zürich ein. Die Gewerkschaft der Lotsen warnt vor möglichen Kollisionen mit Passagierflugzeugen.

Heissluftballone in der Luft
Bildlegende: Heissluftballone erscheinen nicht auf dem Radar der Fluglotsen. Keystone

Weitere Themen:

  • Neues Gehege für Menschenaffen geplant im Zoo Zürich.
  • Happy-End im Steuerfall Dürnten: Kanton Zürich verzichtet auf Schenkungssteuer.
  • Sommerserie: Die «Literatour» der Regionaljournale heute auf den Spuren jüdischer Kultur in Endingen AG mit Charles Lewinsky und seinem Roman «Melnitz».

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Hans-Peter Künzi