Hochbetrieb in den Spitälern nach Glatteis

Wegen spiegelglatter Strassen stürzten in Zürich und Schaffhausen Dutzende von Fussgängern und mussten in den Spitälern behandelt werden. Auch die Autofahrer hatten Mühe mit den vereisten Strassen. Im Laufe des Tages kam es zu über 60 Unfällen in der Region.

Weitere Themen:

  • Opernhaus Zürich schliesst Saison 09/10 mit Defizit
  • Polizeischutz für koptische Weihnachtsfeier in Dietlikon
  • Dreikönigsumzug in Schaffhausen
  • 10 Jahre nach 9/11: Gespräch mit Augenzeugen

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Sabine Meyer