Hoffnung auf konstruktivere Politik in Schaffhausen

Nach der Wahl von Daniel Preisig in den Schaffhauser Stadtrat ist die SVP in den Stadtrat eingebunden. Nun soll sich der Politbetrieb in Schaffhausen entspannen und konstruktiver werden. Diese Hoffnung teilen linke und rechte Politiker in Schaffhausen.

Daniel Preisig (SVP), neu gewählter Stadtrat in Schaffhausen.
Bildlegende: Daniel Preisig (SVP) soll mehr Ruhe in den Politbetrieb bringen. zvg

Weitere Themen:

  • Mehr Umsatz und mehr Aufträge bei Bucher Niederweningen.
  • Winterthur spart bei Urnenwänden auf den Friedhöfen.
  • Zürcher und Schaffhauserinnen erhalten erstmals Jodtabletten.
  • FCZ und GC spielen beide unentschieden.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Fanny Kerstein