Hohe Spenden für Hinterbliebene des getöteten Feuerwehrmanns

Acht Monate nach dem Brand des Zunfthauses zur Zimmerleuten in Zürich hat eine Sammlung unter Zünfter einen sechsstelligen Betrag gebracht. Damit soll die Familie des getöteten Feuerwehrmanns unterstützt werden.

Weitere Themen:

Immer noch nicht alle Zürichsee-Schiffe mit Filtern ausgerüstet

Zürich soll ein Fussball-Museum erhalten