Illegale Plakataktion für das neue Zürcher Fussballstadion

Der Dachverband der Züricher Sportclubs (ZSS) hängte auf der Sportanlage Hönggerberg ohne Bewilligung Plakate auf, die für ein Ja zum neuen Zürcher Fussballstadion werben. Die Stadt liess die Plakate wieder abhängen.

Plakat mit Ja-Parole zum Fussballstadion
Bildlegende: In städtischen Sportanlagen dürfen Plakate nur mit Bewilligung aufgehängt werden. SRF

Weitere Themen:

  • Millionenbusse für den Anwalt von Kunstsammler Urs Schwarzenbach wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung.
  • FCZ-Frauen unterliegen in der Champions League den Frauen von Bayern München.
  • Kadetten Schaffhausen im Handball-Cup eine Runde weiter.

Moderation: Barbara Seiler